1552.JPG
Willkommen in Niedenstein
Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Mehr
GrimmHeimat_2016-08-28_D5_3311.jpg
Familienfreundlich
Hier fühl` ich mich wohl
Mehr
Niedenstein_2012-09-08_3406.jpg
Natur erleben
Die kleine Stadt im Grünen
Mehr
neues aus Niedenstein

Aus dem Veranstaltungskalender

Kurz notiert
  • Warnhinweis für Wald- und Wanderwege

    Aufgrund des Sturmes sind einige Bäume im Waldbereich umgefallen. An manchen Stellen liegen diese quer über den Waldwegen und verhindern somit ein Durchkommen. Wir empfehlen in den Tagen unmittelbar nach einem Sturm den Wald nicht zu betreten, da es zu weiteren herunterfallenden Ästen und umkippenden Bäumen kommen kann. Diese sind zum Beispiel während des Sturmes abgebrochen, aber haben sich in den Baumkronen anderer Bäume verfangen und fallen erst zu einem späteren Zeitpunkt.

  • Ankauf von Baulücken und landwirtschaftlichen Flächen in Niedenstein und Stadtteilen

    Die Stadt Niedenstein hat in den letzten drei Jahren ihre verfügbaren Baugrundstücke weitestgehend verkauft. Um diese positive Stadtentwicklung fortsetzen zu können ist die Stadt Niedenstein am Ankauf unbebauter Flächen und Grundstücken in und am Rande der Ortslagen interessiert. Verkaufswillige Eigentümer von einzelnen unbebauten Privatgrundstücken in der Ortslagen unterstützen wir auch gern als Vermittler und mit dem Veröffentlichungsangebot über unsere Internetseite. Besonderes Interesse besteht zurzeit auch am Ankauf von landwirtschaftlichen Acker- und Wiesenflächen im Außenbereich, am Waldrand oder an Bachläufen. Diese Flächen werden als Tausch- oder Ausgleichflächen zur Umsetzung weiterer kommunaler Projekte benötigt.

    Ihre Interessenbekundung wird streng vertraulich behandelt. Ihr Ansprechpartner beim Magistrat der Stadt Niedenstein ist Bürgermeister Frank Grunewald:

  • Bekanntmachung Bebauungspläne
  • Ausweise sind fertig

    Personalausweise, die bis zum 15.02.2019 beantragt wurden und Reisepässe, die bis zum 15.02.2019 beantragt wurden, liegen im Bürgerbüro zur Abholung bereit.

  • Abfallentsorgung

Impressionen

Gut Vernetzt
Netcom Anschluss.jpg

Die An- und Freischaltung der Hausanschlüsse für die Versorgung mit schnellen Internet ist im Gange. Die Kundenaufträge werden aktuell, Zug um Zug, in Abhängigkeit des Kündigungstermins des bisherigen Vertragspartners von der Netcom abgearbeitet.


Netcom

Starker Partner

Die Stadtverwaltung arbeitet mit zahlreichen, verschiedenen Institutionen, Vereinen, Verbänden und Behörden zusammen. So agiert sie z.B. auch auf regionaler Ebene als Partner nordhessischer Kommunen. Den Kontakt zu einigen regionalen und sozialen Projekten oder zu der zuständigen Kreisverwaltung finden Sie kompakt in unserem Partnerportal dargestellt.


Partnerportal

Neues aus dem Rathaus

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, liebe Ermetheiserinnen und Ermetheiser,

675 Jahre Ermetheis – ein wunderbarer Anlass, um in dem  - schon vor fünf Wochen - begonnen Jubiläumsjahr fröhlich, gesellig und vor allem gemeinsam dieses schöne Jubiläum zu feiern. Ich habe mich sehr gefreut am Sonntag, den 03. Februar weit über 170 Ermetheiserinnen und Ermetheiser und weitere Gäste aus den Stadtteilen mit dem Ortsvorsteher Frank Metzler begrüßen zu dürfen. Ortsvorsteher Metzler und die Mitgliedern des Ortsbeirat haben mit weiteren fleißigen Ermetheiserinnen und Ermetheiser bereits in den vergangenen Monaten viel Zeit investiert, geplant und vorbereitet, um schon gut aufgestellt in das Jubiläumsjahr zu Starten. Ermetheiserinnen und Ermetheiser werden ja gern als Spatzen bezeichnet, die in ihrem Spatzennest leben, denn man wird an ein Spatzennest erinnert, wenn man aus der Vogelperspektive auf das Dorf schaut. So ist der Beiname durchaus auch sympathisch. Selbst der hessische Rundfunk hatte voriges Jahr im Mai darüber nachgedacht Euch nicht den bronzenen Onkel Otto für das dolle Dorf, sondern den goldenen Spatz zu verleihen.

Neujahrsempfang

Was macht ein Spatzennest so sympathisch und lebenswert. Es sind natürlich die Eigenschaften, die dieser Beiname selbst mit sich bringt. So definiert Wikipedia das Nest auch als einen kleinen abgelegenen Ort im Sinne von Dorf (auch Kaff oder Winkel - was auf Ermetheis natürlich nicht zutrifft). Auf Ermetheis trifft da schon eher die Bedeutung des Nests - im Sinne der Spatzen - als Zufluchtsstätte zu,  die heimatliche Geborgenheit ausstrahlt und Schutz gewährleistet. Heimatliche Geborgenheit ist ein Zustand des Sicherheits- und Wohlgefühls. Geborgenheit symbolisiert Nähe, Wärme und Vertrautheit. Dabei ist das Zusammenleben im Spatzennest von hohem Engagement, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft geprägt.

Ich wünsche den Ermetheiserinnen und Ermtheisern viel Spaß im Jubiläumsjahr 2019 und allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern alles Gute und Gesundheit im noch jungen neuen Jahr. Besuchen Sie die Jubiläumsveranstaltungen in Ermetheis und achten Sie auch an dieser Stelle auf die Ankündigungen unserer städtischen Veranstaltungen.

Ihr Bürgermeister Frank Grunewald


Bürgermeister Frank Grunewald
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.