Niedenstein

"Gemeinsam für ein Attraktives Niedenstein"

Bürgermeister Frank Grunewald
Ortsgericht

Jede Gemeinde in Hessen verfügt über ein Ortsgericht. Für jedes Ortsgericht werden ein/e Ortsgerichtvorsteher/in und mindestens vier Ortsgerichtsschöffinnen bzw. Ortsgerichtsschöffen bestellt.

Die Aufgaben eines Ortsgerichts sind:

  •         Beglaubigungen von Unterschriften und Abschriften
  •         Erteilung der Sterbefallsanzeige an das Amtsgericht
  •         Sicherung des Nachlasses
  •         Mitwirkung des Ortsgerichtes bei Festsetzung u. Erhaltung von Grundstücksgrenzen
  •         Schätzungen

Niedenstein unterteilt sich in zwei Ortsgerichte:

Ortsgericht Niedenstein I

Das Ortsgericht Niedenstein I ist zuständig für die Ortsteile Niedenstein, Ermetheis und Wichdorf.

Ortsgerichtvorsteher Klaus Schröder
Lettenbergstr. 2
34305 Niedenstein
Stellv. Ortsgerichtvorsteher Karl-Heinz Krause
Lessingstr. 1
34305 Niedenstein
Ortsgericht Niedenstein II

Das Ortsgericht Niedenstein II ist zuständig für die Ortsteile Metze und Kirchberg.

Ortsgerichtvorsteher Michael Stössel
Akezienweg 1
34305 Niedenstein
Stellv. Ortsgerichtvorsteher Herbert Kimm
Emstalstr. 4
34305 Niedenstein
Schiedsmann

Die Schiedsmänner übernehmen ehrenamtlich die Aufgaben des Schiedsamts. Dieses wird von einer Gemeinde zur Schlichtung streitiger Rechtsangelegenheiten eingerichtet.  Unser Schiedsmann wurde entsprechend über verschiedene Fortbildungen geschult und steht Ihnen mit seinem Wissen zu Rat zur Seite.

Jürgen Finis
An der Linde 8
34305 Niedenstein

Stellvertreter:

Ullrich Dittmar
Freienhagen 2
34305 Niedenstein
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.