Kirche in Ermetheis

"Lieblingsplätze findet man im Naturpark Habichtswald"

TAG Naturpark Habichtswald
Geschichte einer Stadt

Erfahren Sie die Geschichte unserer Stadt und ihrer Stadtteile bei einem Besuch unserer vier Stadt- und Heimatmuseen. Zahlreihe Originalstücke aus vergangenen Zeiten werden Ihnen in liebevoller Arbeit präsentiert.


AltenburG- und Stadtmuseum
Das Altenburg- und Stadtmuseum

In 1259 wird der Ortsteil unter der Burg Neydstein am Fuße des Niedensteiner Kopfes das erste Mal urkundlich erwähnt – heute kann man im Niedensteiner Altenburg- und Stadtmuseum die Geschichte der Menschen, die Unterschiede der verschiedenen Epochen und die Besonderheiten der Stadt begutachten sowie ein Gefühl dafür bekommen, dass Niedenstein doch besonders war und ist. Unterteilt in die Bereiche Niedensteiner Stadtgeschichte, Altenburg und Judentum bekommt der Besucher nicht nur einen geschichtlichen Überblick über Niedenstein, sondern wird gleichzeitig auch durch Bilder und die persönlichen Geschichten der Stadtbewohner zu einer Reise eingeladen, die einem den Bau des Hessenturms als Wahrzeichen der Stadt und die spannenden Ausgrabungsfunde der Altenburg näherbringt.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten: Jeden ersten Sontag im Monat von 14-17 Uhr und nach Vereinbarung.

Kontakt
Altenburg- und Stadtmuseum
Obertor 5
34305 Niedenstein
Ansprechpartner
Elvira Friedrich
Archiv und Heimatstube Metze
Funde der Vor- und Frühgeschichte

Als Teil der Region „Chattengau“ blickt auch die Gemeinde Metze auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück und zwar auf die längste der heutigen fünf Stadtteile: Die Existenz seit 817 urkundlich belegt, befindet Metze aus heutiger Sicht zwischen der Altenburg in der Gemarkung Niedenstein und der Obernburg in Gudensberg. Der Schwerpunkt der Heimatstube liegt hier auf den originalen Darstellungen der Niederhessischen Spitbetzeltracht, die in den verschiedenen Räumen begutachtet werden kann. Des Weiteren bietet auch der archäologische Schwerpunkt über die Geschichte der Chatten die Möglichkeit, bei Ausstellungen und Führungen durch Metze der Geschichte der Namensgeber unserer Region auf den Grund zu gehen.

Der Eintritt ist frei.

Geöffnet wird das Museum nach Vereinbarung (gerne auch für Schulklassen oder Kindergruppen).

kontakt
Archiv und Heimatstube Metze
Besser Str. 1
34305 Niedenstein
Ansprechpartner
Irmhild Georg
Heimatmuseum Kirchberg
Heimatmuseum im Bergtor Kirchberg

Kirchbergs Heimatmuseum verkörpert seit 1992 den Ort, wo man der Dorfgeschichte des im Jahre 1017 erstmals urkundlich erwähnten Kirchbergs auf den Grund gehen kann. Am Wartberg gelegen, kann man hier sowohl einen geschichtlichen Überblick über die Geschichte erlangen als auch Ausstellungsstücke von Wohn- & Arbeitsutensilien und eine große Anzahl von Bildern bestaunen. Themenorientiert bietet das vom Geschichts-und Heimatverein Kirchberg betreute Museum einen guten Einblick für Jung und Alt. Ein Besuch lässt sich auch hervorragend mit einem Spaziergang auf dem Eco Pfad verbinden, der Ihnen die Geschichte der Orte durch Gebäude und Flurnamen nochmal anders näherbringt.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten: Jeden ersten Sonntag im Januar, April, Juli und Oktober von 14-16 Uhr;
zusätzliche Öffnungszeiten für Gruppen auf Anfrage.

kontAKT
Geschichts- und Heimatverein Kirchberg
Gutshof 5
34305 Niedenstein
Ansprechpartner
Enno Onnen
Heimatmuseum Wichdorf
Wichdorfer Heimatmuseum

Als sich 1970 Wichdorf im Zuge der Gebietsreform mit den anderen Gemeinden Ermetheis, Metze, Kirchberg und Niedenstein zusammenschloss, blickte es schon auf eine 1013-jährige Ortsgeschichte zurück. In zwei Räumen gegliedert, sind Wohneinrichtungen, Schusterutensilien und Sammeltassen zu bestaunen. Durch die Sammlung vieler Originale kann man sich in der Geschichte wie zuhause fühlen.

Der Eintritt ist frei.

Geöffnet wird das Museum nach Vereinbarung.

KONTAKT
Wichdorfer Heimatmuseum im Bürgerhaus
Raiffeisenstr. 5
34305 Niedenstein
Ansprechpartner
Gerd Kranz
Mohnblüte in Niedenstein
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.