Stadt Jugendpflege Niedenstein

Hier Fühl´ ich mich wohl

Stadtjugendpflege

Stadtjugendpflege Niedenstein

Die Stadtjugendpflege Niedenstein setzt sich aus Jugendarbeiter/innen zusammen, die als Fachkräfte für alle Fragen der Kinder-, Jugend- und Bildungsarbeit in der Region zuständig sind. Sie arbeiten mit dem Ziel, junge Menschen in ihrer Entwicklung, Selbstbestimmung, Kreativität und Interessen zu fördern. Die Ziele der Kinder- und Jugendarbeit in Niedenstein folgen den nachstehenden Leitlinien:

  • berufliche und gesellschaftliche Integration junger Menschen und deren Teilhabe am Leben in der Gesellschaft
  • parteilich für und mit jungen Menschen: Für ihre Bedürfnisse einsetzen und sie bei der Umsetzung beraten und 
     begleiten
  • Förderung des sozialen Lernens im Gruppenprozess
  • bedürfnisorientiertes Arbeiten
  • Halt und Orientierung bei Entwicklungsprozessen
  • geschlechtsspezifische Förderung
  • Integration und Unterstützung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Experimentierfeld zur Übernahme von Verantwortung und Mitbestimmung

 

Unter Anknüpfung an die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen und ihrer Miteinbeziehung durch die Mitbestimmung und Mitgestaltung von Projekten, bietet die Stadtjugendpflege Niedenstein momentan folgende Angebote an:

Öffnungszeiten

Bitte beachtet:
Die Jugendarbeit bereitet sich auf einen Neustart vor!


Jugend- und Kulturzentrum

Wichdorfer Str. 4

34305 Niedenstein

Ansprechpartnerin

Keine Mitarbeiter gefunden.

Aktuelles

Plakat_A3_Dirtpark


Pumptrack – Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche


Die Stadtjugendpflege ruft alle Niedensteiner Jugendlichen dazu auf, sich bei der Planung und Umsetzung eines Pumptracks zu engagieren. Im Rahmen der Bürgerbeteiligung zur Gestaltung eines Generationenparks wurde mehrfach der Wunsch nach einem solchen Pumptrack geäußert. Um einerseits diesen Wunsch und das Bedürfnis nach einer geeigneten Strecke aufzugreifen und andererseits das unerwünschte Befahren von anderen öffentlichen Bereichen zu verhindern, möchte die Stadtjugendpflege zusammen mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Erd-Pumptrack bauen. Dadurch soll auch erreicht werden, dass das eigenständige Schaffen von Mountainbike-Strecken in den Niedensteiner Wäldern und Naturschutzgebieten eingedämmt wird.

Im Rahmen von Beteiligungsworkshops erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit, einen Pumptrack ganz nach ihren Wünschen zu konzipieren. Dazu soll als erster Schritt ein Online-Informationstreffen stattfinden, bei dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zusammenkommen und Vorstellungen, Erwartungen und vorhandene Ressourcen, wie z.B. fachliches Know-how oder die Bereitstellung von Maschinen, gesammelt werden. Im Anschluss daran werden Workshops mit den Jugendlichen und einem Fachplaner stattfinden, um ein Modell des Pumptracks zu erarbeiten. Auf Basis dieses Modells wird anschließend gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Pumptrack gebaut.


Online-Informationsveranstaltung:

Für alle Interessierten fand am 03. Mai 2022 um 18 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung statt.

Für alle, die sich nicht persönlich informieren konnten, steht hier die Präsentation zum Download bereit.


Beteiligungsworkshops:

Die Stadtjugendpflege möchte gemeinsam mit Jugendlichen einen Pumptrack in Niedenstein bauen und DU kannst entscheiden, wie er aussehen soll und selbst mit anpacken.

Komm vorbei und mach mit!


Dienstag, 17. & 24. Mai 2022 um 17:00 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum in Niedenstein
(Es ist keine Anmeldung erforderlich)

Plakat_FS_Sommer_2022_Grundschule

Es wird wieder Ferienspiele
geben

Die Stadtjugendpflege bietet in den Sommerferien wieder Ferienspiele für Grundschulkinder und für Teens ab der
5. Klasse an.

Über nachstehenden Link die Anmeldung zu den Ferienspielen verfügbar.




Plakat_FS_Sommer_2022_5. Klasse

 

Wir suchen


Offene Jugendarbeit

team-386673_1280.jpg


  • Einmal im Monat findet donnerstags ab 18 Uhr für alle Jugendlichen ab 14 Jahren das offene Bistro statt. Hier gibt es die Gelegenheit für Playstation- und Gesellschaftsspiele wie auch für den offenen Austausch in einer entspannten Runde.
  • Die Musikgruppe trifft sich alle zwei Wochen nach Absprache, um gemeinsam Songs selber zu erarbeiten und diese bei lockeren Proben zusammen zu spielen.

Ferienangebote

Sommerferienspiele.PNG


  • Die Stadtjugendpflege bietet in jeden Schulferien ein dreitägiges bis einwöchiges Ferienangebot durch die Kinderferienspiele an. Diese richten sich an Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. In den Sommerferien wird zusätzlich ein Wochenangebot für Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren angeboten. Die Ferienspiele laden zum Spielen, Basteln, Kochen, Backen und Sportaktivitäten ein; zusätzlich findet noch ein Ausflug statt, wobei die Ausflugsziele jedes Jahr variieren.
  • Die Jugendpflegen im Chattengau organisieren alljährlich einen Besuch im Heidepark. Mit dem Bus fahren Jugendliche und Betreuer nach Soltau und verbringen dort in den Osterferien einen ganzen Tag in Geisterbahnen, Shows und Achterbahnen jeglicher Art.

Jugendclubarbeit

Jugendclub Kirchberg


Neben dem Jugend- und Kulturzentrum in Niedenstein sorgen auch der Jugendclub Kirchberg und der Jugendclub Metze für Spaß und Abwechslung. Neben regelmäßigen Veranstaltungen, ist zum Beipiel der Jugendclubs auch wöchentlich geöffnet.

Kindergruppe

IMG_2320.JPG


  • Jeden Dienstag von 15.30-17 Uhr sind Kinder ab der 2. Klasse herzlich zur Kinderzeit eingeladen. Das abwechslungsreiche Programm befasst sich mit Spiel, Sport und Kreativität.
  • Jeden 1. Freitag im Monat findet von 15-16.30 Uhr die KinderUni statt. Hierbei werden den Kindern ab 6 Jahren unterschiedliche, spannende Themen nähergebracht.

Konzerte

IMG_2114.JPG


  • Im Jugendclub Kirchberg finden in regelmäßigen Abständen Konzerte statt. Besonders beliebte Angebote sind die „Irish Night“ und die „Rocknacht“. Aktuelle Termine finden Sie auf der Facebookseite oder der Homepage des Jugendclubs.
  • Die Stadtjugendpflege Niedenstein und der Jugendclub Metze richteten im Jahr 2017 ihr drittes „Outlaw“ aus; der neue Termin des gut besuchten OpenAir Konzert auf dem Metzer Sportplatz mit lokalen Bands steht zurzeit noch nicht fest.

JuLeiCa-ausbildung

juleica_neu.JPG


Die Jugendleiterausbildung ermöglicht mit der JugendleiterInnencard (Juleica) einige Vergünstigungen als Anerkennung ehrenamtlicher Arbeit und Engagement. Ab dem Mindestalter von 16 Jahren können Jugendliche an dieser Jugendleiterausbildung teilnehmen und durch die Erfüllung bestimmter Richtlinien die Jugendleitercard erwerben.

Mädchen- und Jungenarbeit

Ferienspiele_Kletterpark.jpg


  • Der Mädchentreff findet immer freitags von 17-18.30 Uhr statt. Jede Woche findet eine andere Aktion statt, die von Basteln über Movienights bis zu Bowlingabenden reichen. Das Angebot des Mädchentreffs richtet sich ausschließlich an Mädchen ab der 5. Klasse.
  • Die Stadtjugendpflege Niedenstein unterstützt auch den Mädchenfußballtag. In 2017 fand dieser auf dem Sportplatz in Metze statt, wo mit vielen Angeboten rund um den Sport eine schöne Atmosphäre zum Kennenlernen des Frauenfußballs geschaffen wurde.

Workshops & Seminare

IMG_2262.JPG


  • Regelmäßig findet das Jungenseminar im Jugend- und Kulturzentrum statt. Hier lernen die Jungen u.a. zu kochen und können einen Haushaltsführerschein absolvieren.
  • Bei einem Internetkurs stellen sich einige Ferienspielteamer und Jugendliche aus der Region dazu bereit, Älteren den Umgang bei Fragen bezüglich elektrischer Geräte zu erklären. Ob Handy, Tablet oder Laptop: Der Austausch resultiert in sehr viel Dankbarkeit und Aha-Erlebnissen.
Outlaw