"Gemeinsam für ein Attraktives Niedenstein"

Bürgermeister Frank Grunewald

Familien aufgepasst!


Ab dem 1. Januar 2020 bietet die Stadt Niedenstein allen Kindern in den ersten zwei Lebensjahren ein kostenloses Windelsack-Abo von insgesamt 24 Windelsäcken an.

Familien mit Neugeborenen erhalten ihren persönlichen „Windelsackpass“ mit einem Willkommensschreiben des neuen Erdenbürgers. Alle anderen Kleinkindeltern haben ihren Windelsackpass per Post erhalten. Mit dem Pass können dann Eltern oder Sorgeberechtigte die Windelsäcke im Bürgerbüro des Rathauses je nach Bedarf für bis zu zwölf Monate pro Kalenderjahr im Voraus abholen.

Kleinkinder, die ab dem 01. Januar 2020 geboren sind, haben Anspruch auf insgesamt 24 Windelsäcke. Ein anteiliger Anspruch besteht bei Kleinkindern, die ab dem 01. Februar 2018 geboren und dementsprechend nach dem 01. Januar 2020 das 2. Lebensjahr vollenden. Der jeweilige Anspruch kann dem persönlichen Windelsackpass entnommen werden.

Die vollen Windelsäcke können am Abholtag der Restmülltonne einfach daneben gestellt und mit entsorgt werden.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.