"Gemeinsam für ein Attraktives Niedenstein"

Bürgermeister Frank Grunewald

Weihnachtsmarkt in Niedenstein

33. Niedensteiner Weihnachtsmarkt

Im Herzen der Stadt – am Obertorplatz – lädt die Dienstleistergemeinschaft Niedenstein mit freundlicher Unterstützung der Stadt Niedenstein und weiterer Vereine zum nunmehr 33. Mal in Folge zu einem bunten Markttreiben ein, das für jeden Geschmack etwas bereit hält!

Der Markt wird gerahmt durch folgendes Programm:

Freitag, 06.12.2019

19.30 Uhr            Gitarrenkonzert mit Jule Malischke in der Niedensteiner Kirche
                             mit anschließendem Glühweintrinken & Suppe

Samstag, 07.12.2019

14.00 Uhr            Eröffnung
14.10 Uhr 
           Kindergarten Arche Noah
14.35 Uhr  
          Kindergarten Rasselbande
15:30 Uhr 
           Kirchberger Musikanten
17.00 Uhr 
           Original Chattengauer
19:00 Uhr 
           Live-Musik mit „Black & Blue – Hits von 60-90“

Sonntag, 08.12.2019

12.00 Uhr            Festgottesdienst in der Niedensteiner Kirche mit der Liedertafel Wichdorf
13.00 Uhr            Beginn des Weihnachtsmarktes
13.05 Uhr 
           Weihnachtsgrüße in allen Sprachen Niedensteins
13.30 Uhr  
          „Weihnachtliches & Märchenhaftes aus dem Bauchladentheater”, Theaterscheune Elmshagen
14.00 Uhr 
           Schulchor der Louise-Schröder-Schule
14.15 Uhr 
           Teenie-Chor ‚We sing‘
14.30 Uhr 
           „Weihnachtliches & Märchenhaftes aus dem Bauchladentheater”, Theaterscheune Elmshagen
15.00 Uhr  
          Posaunenchor Niedenstein
16.00 Uhr 
           der Nikolaus kommt
16.30 Uhr 
           Männergesangverein Gleichen
17.30 Uhr 
           Elgershäuser Spechte (Jagdhornbläser)
18.00 Uhr 
           Ausklang


Samstag & Sonntag

  • Ponyreiten
  • Kaffee & Kuchen, Bastel- & Handwerkskunst, Original „Niedensteiner Kirchenmarmelade“ im Gemeindehaus der Ev. Kirche Niedenstein

 

Für jeden was dabei

Das eine oder andere Weihnachtsgeschenk erwerben, sich selbst eine Freude machen oder nur Gaumen und Magen verwöhnen und dabei auch noch etwas Gutes für soziale Zwecke tun; dafür und für kleinstädtische Gemeinschaft steht der Niedensteiner Weihnachtsmarkt!

So kann sich jeder Besucher verwöhnen mit Crêpes, Kaffee, Kuchen, Waffeln, Mandeln, Bratwurst, Bier und Früchtepunsch.

Kinder können mit Ponys reiten oder selber kreativ werden beim Basteln im Gemeindehaus!

Geschenke finden kann jeder aus einem bunten Angebot von Kunsthandwerk, Schmuck, biologischen Wollartikel, Pulswärmer, Holzspielzeug, Alles vom Apfel, Marmelade, Planen Taschen u.v.m.

Wer dem Trubel des Weihnachtsmarktes ein wenig entkommen möchte, findet im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Niedenstein-Wichdorf Raum für Besinnlichkeit bei Kaffee und Kuchen, sowie Bastel- und Handwerkskunst und die „Original Niedensteiner Kirchenmarmelade“ zu Gunsten der aktuellen Kirchensanierung..

Von Wetterschutz und Nachhaltigkeit

Aus der Not heraus im letzten Jahr improvisiert wird auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarktplatz zum Teil mit einem Wetterschutz versehen sein. So lassen sich unabhängig von Kälte, Schnee oder Regen bei Glühwein, Kinderpunsch und den diversen anderen Leckereien mit Freunden und Bekannten einige schöne Stunden auf dem Niedensteiner Weihnachtsmarkt verleben.

Und da die Beteiligten des diesjährigen Marktes erstmals auf Einwegplastik verzichten, hält zeitgleich auch der Nachhaltigkeitsgedanke Einzug.

 

Die Dienstleister Gemeinschaft Niedenstein und die Stadt Niedenstein wünschen allen Gästen einen abwechslungsreichen und besinnlichen Weihnachtsmarkt!

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.