"Gemeinsam für ein Attraktives Niedenstein"

Bürgermeister Frank Grunewald

L 3219 (Ortsumgehung Ermetheis) weiterhin voll gesperrt!


Hessen Mobil gibt bekannt, dass aufgrund von umfangreicheren Baumaßnahmen die L 3219 (Ortsumgehung Ermetheis) bis auf Weiteres voll gesperrt bleibt.

Nach Informationen von Hessen Mobil muss an der Landesstraße L 3219 zwischen Niedenstein und Großenritte ein Teil der Fahrbahn umfangreicher als zunächst geplant repariert werden. Die Baustelle befindet sich auf dem Abschnitt oberhalb von Ermetheis.

Im betroffenen Streckenabschnitt war Straße unterspült. In dem Bereich wird nun zusätzlich eine Drainage verlegt. Für Ende der kommenden Woche ist die abschließende Asphaltierung vorgesehen. Voraussichtlich ab dem 22. Mai ist die Landesstraße zwischen dem westlichen und östlichen Abzweig nach Ermetheis wieder befahrbar.

Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die K 88 und K 86 durch den Ortskern von Ermetheis.

Hessen Mobil und die Stadt Niedenstein bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendige Maßnahme sowie die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.