"Gemeinsam für ein Attraktives Niedenstein"

Bürgermeister Frank Grunewald

Sanierung des Hallenbad-Daches

Das Nord-Dach des Hallenbades wird saniert

Trotz der Bauarbeiten geht der Badebetrieb seinen gewohnten Gang und wird nicht beeinträchtigt.

Aktuell finden am Hallenbad in Niedenstein Sanierungsarbeiten des Daches statt. Die bisherige Eindeckung wie auch die Dämmung sind in die Jahre gekommen und bedürfen einer Erneuerung.

Damit auch in den Folgejahren das Hallenbad als Schwimmstätte zur Verfügung steht, wird zurzeit in einem zweiten Bauabschnitt das nördliche Dach modernisiert. Die südliche Dachseite wurde bereits vor Installation der Photovoltaik-Anlage in einem ersten Bauabschnitt saniert.

Die Stadt Niedenstein investiert hiermit in den Erhalt des Schwimmbades, welches unter anderem durch die vorübergehenden Schließungen der Bäder in Gudensberg und Borken einen besonderen Zulauf an Schulklassen, Kindergartengruppen und Schwimmvereinen erfährt.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.