"Gemeinsam für ein Attraktives Niedenstein"

Bürgermeister Frank Grunewald

Großes Interesse an der Bauleitplanung mit dem geplanten Baugebiet 18N „Auf der Klippe“


Über 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger kamen am Montag, den 07. September 2020 nach Kirchberg, um sich über die geplante 3. Änderung des Bebauungsplans 18N „Auf der Klippe“ zu informieren.

Nach kurzer Begrüßung durch Stadtverordnetenvorsteher Erich Sommer und Bürgermeister Frank Grunewald erläuterten Bauamtsleiter der Stadt Niedenstein, Dr. Bernd Rode, und Martin Eger vom Planungsbüro pwf ausführlich die Rahmenbedingungen und die Planungen zur 3. Änderung des Bebauungsplan 18N „Auf der Klippe“.

Im Anschluss an die Erläuterungen von Herrn Dr. Bernd Rode und Herrn Martin Eger nutzten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, über das Vorgestellte zu diskutieren.

Stadtverordnetenvorsteher Erich Sommer und Bürgermeister Frank Grunewald danken an dieser Stelle für die rege und engagierte Beteiligung.

Die gesamte Präsentation der Bürgerinformationsveranstaltung steht Ihnen hier zum Download bereit.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.