Durch Ehrenamt ein Starker & Verlässlicher Partner

Freiwillige Feuerwehr Wichdorf und die Fotofreunde Niedenstein starteten einen gemeinsamen Abend


Die Freiwillige Feuerwehr Wichdorf hat bei einem Stadtfeuerwehrtag einen Gutschein für ein Fotoshooting der besonderen Art mit den Niedensteiner Fotofreunden gewonnen. Den Gutschein lösten die Einsätzkräfte vor kurzem mit ihren Fahrzeugen ein.

Die Fotofreunde haben sich eine besondere Szenerie für den gemeinsamen Abend einfallen lassen. Und was kommt dabei raus, klar Feuerwehrleute, Einsatzfahrzeuge, Blaulicht und das Ganze wird mit dem Element Feuer in Szene gesetzt.

Die Fahrzeuge sollten mit den Einsatzkräften vor einer Feuerwand sowie in einem „Flammenmeer“ zu sehen sein. Die Umsetzung erfolgte auf dem Festplatz in Niedenstein. Die Feuerwehr war mit ihren drei Fahrzeugen und sieben Einsatzkräften und einigen Zaungästen zum Shooting erschienen. Die Fotofreunde waren an diesem Abend mit 12 Fotografen und ihrer Ausrüstung für die Fotografie wie Kamera, Stativ und Fernauslöser ect. vor Ort. Weiterhin stellten sie auch Equipment für die „Feuershow“ zur vor Ort zur Verfügung.

Es handelt sich hier um eine Langzeitbelichtung von bis zu 4 Minuten, also 240 Sekunden, wo die Feuerwehrfrauen und –männer ruhig stehen mussten, um ein verwackeln der Personen und dadurch entstehende Unschärfe zu vermeiden. Die Bilder sind in Echtzeit aufgenommen und es handelt sich nicht um eine Bildbearbeitung oder Komposition in Photoshop oder ähnlichen Programmen.

Der Gutschein beinhaltete auch den großformatigen Ausdruck eines frei ausgewählten Bildes auf Leinwand im Format 120cm X 80cm, dieser konnte vor kurzem bei einem Ausbildungsdienst in Wichdorf überreicht werden. Das Bild wurde von Jens Becker aufgenommen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.